Xell Media AG

Die Seite ist optimiert für 1024x768x32BPP und 96 DPI unterstützt von Mozilla Firefox.
DSL mit min. 100 kb/s wird vorrausgesetzt( wegen der Videos und Musik).

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein RPG
  Videos
  Games
  Final Fantasy
  Eye-Toy als Webcam
  Internationale Webcam
  Jan Hegenberg
  Audi TT und RSQ
  Java Chat
  Statistik
  Mini-Chat
  Kleine Witze
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Child Abuse Fight
   Jan Hegenberg
   JBO
   Lahoo Computershop
   World of Gothic
   Pixel-Heroes
   
   http://www.ffworld.info
   icksmehl.de
   Final-Dragon
   RPG Forever
   



Das Hier! >Name< ist nur falls beim Bild der Link nicht funktioniert!
Klickt auf diesen Link!
Cheats, Tipps, Tricks
für über 10.000 Spiele
PC
PS2
Xbox
News
Tests
Cheats


XX-Rated
EEntertaining
LLovable
LLittle

Name / Username:

Name Acronym Generator
From Go-Quiz.com


Zum Forum
Meine Seite empfehlen

http://myblog.de/xell1998

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alle Besitzer der bereits legendären Eye Toy USB-Kamera, die im Bundle mit dem Spiel Eye Toy erhältlich ist, können diese Kamera auch als hervorragende Webcam für den PC nutzen. Um dies möglich zu machen, solltet ihr euch jetzt 5 Minuten frei nehmen und die Anweisungen befolgen - es lohnt sich! Diese Kamera ist schick, flexibel, hat eine sehr gute Qualität (640x480px Auflösung und 30fps Sendefrequenz), die Brennweite ist verstellbar und sie kann sowohl als Webcam als auch als Kamera für Eye Toy eingesetzt werden!

I. Voraussetzungen
Der Treiber für diese Cam erfordert Windows XP/2000/ME/98SE, Pentium mit mind. 450MHz, ein USB-Port sowie 64MB RAM. Stellt sicher, dass euer PC diese Voraussetzungen erfüllt. Um euren Prozessor und den Arbeitsspeicher zu checken, geht auf Start > Ausführen und gebt dxdiag ein. Ist alles in Ordnung, dann gehts weiter mit Schritt 2 - schließt die Cam aber noch nicht an!

II. Treiber runterladen
Zieht euch diesen Treiber von D-Link (DSB-C310), je nachdem welches Dekompressionsprogramm ihr habt (WinAce öffnet auch RAR):
ACE-Treiber (428kb)
RAR-Treiber (475kb)

Ich habe eine bestimmte Datei bereits umgeschrieben, allerdings müsst ihr erst prüfen, ob ihr nicht eine etwas andere Art der Kamera habt - siehe Schritt 3...

III. Kamera-PID überprüfen
Schaut auf den Aufkleber unter der Kamera bei SLEH. Steht da 00030, dann ist die Part ID 0154 und die Treiberdateien müssen nicht mehr modifiziert werden. Bei 00031 (in Europa selten) ist die PID 0155. Für diese ID braucht ihr den von mir modifizierten Treiber (siehe oben).

IV. Treiber installieren
Stöpselt eure Kamera jetzt in den PC rein. Wie es bei Windows üblich ist, erscheint unten rechts ein Fenster, das sagt, der PC habe ein neues Gerät gefunden und will Treiber installieren. Klickt das Fenster an, damit die Installation beginnt.

- im ersten Fenster wählt ihr den 2. Punkt, um selber zu bestimmen, von wo der Treiber installiert wird
- im zweiten Fenster wählt ihr dann den Ordner mit dem Treiber, den ihr vorhin runtergeladen und evtl. modifiziert habt
- danach wird die Cam installiert. Es kommt ein Fenster, das sagt, die Kamera habe den Kompatibilitätstest von Windows nicht bestanden (wen kümmerts? ^^) - drückt auf Fortsetzen
- es erscheint eine kleine Box mit Fragezeichen, drückt OK
- beim Fenster bezüglich der Frequenz klickt ihr auf 50Hz (Yes)
- schließt die Installation ab, startet den PC neu, lasst die Cam eingestöpselt

V. Checken
Im Treiberordner ist das Programm Amcap.exe, startet es und geht unter Options auf Preview. Wenn ihr die Cam richtig installiert habt, dann sehr ihr im Fenster momentane Aufnahmen eurer Cam.

Viel Spaß mit der Kamera!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung